de
|

Tanz und Ruhe R O ndeau

Für das Sozialzentrum „Gepflegtes Wohnen“, Mayerhofen 2017

Foto: Carola Dertnig

Denkt man an den Alltag im Sozialzentrum „Gepflegtes Wohnen“ und was dort so geschieht, so stösst man schnell auf zwei wichtige Tätigkeiten: Einerseits auf möglichst viel Bewegung und Abwechslung im Alltag  und andererseits steht es für die Ruhe, bzw. die Ruhepause.
Das Rondeau soll einerseits zum möglichen Tanz und zur Musik animieren. Die Zeichnung am Boden lädt ein, die Schritte für einen Links Walzer nachzutanzen. Es kann aber auch eine kleine Tanzgruppe mit zwei Musikantinnen in das Rondeau zum Musizieren eingeladen werden.
Im Alltag kann das O auch als Ruherondeau  für eine Person benützt werden. So bietet sich das O auch zum Sitzen, zum Sonnen und für kleine Ruhepausen an.

Architektonische Mitarbeit : Nadja Eva Krause
Umsetzung: Kunstschlosserei Flörl Hall in Tirol

To enlarge and start the slideshow click on the image
<<